Welche Lösungen gibt es für Haarausfall? | First Class Esthetic

LOGIN-DATEN VERGESSEN?

SAÇ-DÖKÜLMESİ-İÇİN-ÇÖZÜM-UYGULAMALARI

Welche Lösungen gibt es bei Haarausfall?

Welche Lösungen gibt es bei Haarausfall?

Wenn Ihr Haar aufgrund natürlicher Ursachen oder externer Faktoren ausfällt, gibt es drei Möglichkeiten, eine Lösung zu finden.

Eine davon ist die "Haarprothese". Bei der Haarprothese wird die für Sie angefertigte Perücke mit einem Klebstoff auf Wasserbasis auf die schüttere oder kahle Stelle geklebt. Wenn Sie sich für diese Methode entscheiden, müssen Sie im Durchschnitt 3-8 Wochen lang Pflegemaßnahmen durchführen lassen. Das heißt, Sie gehen durchschnittlich einmal im Monat in das von Ihnen gewählte Zentrum und lassen sich nach der notwendigen Pflege sowohl Ihrer Haare als auch Ihrer Prothese die Prothese wieder auf Ihr Haar kleben.

Eine andere Methode ist die "Haarsimulation". Bei dieser Methode werden die schütteren Stellen mit Haartechnik nachgezeichnet. Sie lässt die spärlichen Stellen zwar dichter aussehen, hat aber keine zufriedenstellende Wirkung auf kahle Stellen.

Neben diesen Methoden kann auch die "Haartransplantation" bevorzugt werden. Der wichtigste Unterschied der Haartransplantation im Vergleich zu anderen Methoden und der beliebteste Grund ist ihre Natürlichkeit. Ihre Haarwurzeln, die so genannten Grafts, werden aus dem Nackenbereich, dem so genannten Spenderbereich, entnommen und in die schüttere oder kahle Stelle verpflanzt, und Sie setzen den Prozess mit Ihrem eigenen Haar fort. Nach der Haartransplantation dauert es nur 4 Tage, bis Sie zu Ihrem normalen Leben zurückkehren können. In den folgenden 9 Monaten wachsen 90 % Ihrer Haare nach, und am Ende eines Jahres werden Sie 10 Jahre jünger sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

OBEN