Wohin mit dem Haar für eine Haartransplantation? | First Class Esthetic

LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Saç-Ekimi-İçin-Nerelerden-Kıl-Alınır

Wohin mit dem Haar für eine Haartransplantation?

Wohin mit dem Haar für eine Haartransplantation?

Haarausfall ist eines der häufigsten Probleme, das sich negativ auf das soziale Leben auswirkt. Er betrifft alle Menschen, egal ob Männer oder Frauen, und hat äußerst negative psychologische Auswirkungen. Wenn der Haarausfall zunimmt und eine Glatze auftritt, werden auf der Suche nach einer Lösung vor der Haartransplantation verschiedene Produkte und Methoden ausprobiert.

Diese können die Situation oft verschlimmern und den Prozess der Haartransplantation erschweren. Die Operation, die die dauerhafteste und zuverlässigste Methode ist, ist die häufigste Frage, wenn es darum geht, wo man Haare für eine Haartransplantation entnehmen kann. Ist das Verfahren sicher? Oder wird es ein Problem geben? Fragen wie diese können bei den Patienten Verwirrung hervorrufen. In dem Prozess, der einen objektiven Bewertungsprozess, eine ausführliche Recherche und die Praxis des Arztes in der Umgebung des Operationssaals erfordert, stellt sich die Frage: Wo kann man Haare für eine Haartransplantation entnehmen? Die Frage wird wie folgt beantwortet:

  • Nackenbereich: Das Haar im Nackenbereich, der bei der Haartransplantation als Spenderbereich festgelegt ist und sich am besten für eine Transplantation eignet, ist widerstandsfähiger. Daher ist es sehr wirksam gegen Haarausfall.
  • Bartbereich: Bei dem mit verschiedenen Methoden angewandten Verfahren kann auch der Bartbereich als Spenderbereich dienen. Im Bartbereich werden die Follikel unter dem Kinn und am Hals entnommen. Auf diese Weise gibt es keine ästhetischen Bedenken.
  • Brustbereich: Der Brustbereich, der bei der Auswahl des Spenderbereichs nach dem Nacken und dem Bartbereich kommt, ist ein weiterer Bereich, der Ergebnisse liefert, die die Zufriedenheit des Patienten, der sich einer Haartransplantation unterzieht, gewährleisten.

Der Nacken, der Bereich zwischen den beiden Ohren, ist der am besten geeignete Spenderbereich für eine Haartransplantation. Wenn jedoch der Nacken nicht geeignet ist, um genügend Grafts zu erhalten, sind die anderen oben genannten Bereiche die rettenden Optionen für den Patienten, um dauerhaftes und gesundes Haar zu erhalten.

Was ist die Ursache für Haarausfall?

Haarausfall kann aus vielen Gründen auftreten. Dementsprechend wird nach der Bestimmung der zugrunde liegenden Ursache des Haarausfalls ein Programm erstellt. Einige der Faktoren, die Haarausfall verursachen, lassen sich wie folgt auflisten:

  • Genetische Veranlagung
  • Schwangerschaft
  • Menopause
  • Unzureichende und ungesunde Ernährung
  • Intensiver Stress
  • Umwelteinflüsse
  • Schädliche Gewohnheiten

Der Prozess wird vom Arzt eingeleitet, der nach Prüfung aller Faktoren und Untersuchung des Patienten die am besten geeignete Haartransplantationsmethode und das Spendergebiet bestimmt.

Wie Läuft der Haartransplantationsprozess AB?

Der Prozess der Haartransplantation umfasst einen großen Zeitraum, der von der Entscheidungsfindung für das Verfahren bis zur Nachbehandlung reicht. Der Erfolg des Verfahrens hängt davon ab, das richtige Zentrum zu finden.

Die Haartransplantation, die ein chirurgischer Eingriff ist, erfordert einen Operationssaal und die Anwendung durch einen Arzt. Andernfalls kann es sogar zu lebensbedrohlichen Situationen kommen. Im Rahmen der ärztlichen Aufklärung sind einige der wichtigsten Elemente die folgenden:

  • Austausch der präoperativen Gesundheitsgeschichte mit dem Arzt
  • Verzicht auf Alkohol, Rauchen und Blutverdünner eine Woche vorher
  • Sauberes Haar und lockere Kleidung am Tag der Operation
  • Die erste postoperative Wäsche durch den Arzt ı
  • Schutz der Kopfhaut vor der Sonne für ein bis zwei Monate
  • In der folgenden Woche nicht rauchen, keinen Alkohol trinken und keine Blutverdünner einnehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

OBEN