Was Ist Der Smile Relex Laser? Für Wen Ist Er Geeignet?

LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Was Ist Der Smile Relex Laser?
Für Wen Ist Er Geeignet?

ReLEx Smile Laser

ReLEx Smile Laser zur Behandlung von Kurzsichtigkeit (Myopie) und Hornhautverkrümmung (Astigmatismus).

  • Bietet eine personalisierte Behandlungsmethode
  • ​Bei Kurzsichtigkeit bis -10 Dioptrien
  • ​Bei Hornhautverkrümmung bis -5 Dioptrien
  • Der Eingriff wird ohne Einsatz eines Skalpells durchgeführt.

✓ Man könnte sie auch als behutsame, das Gewebe schützende Methode, basierend auf neuesten Fortschritten der Technologie bezeichnen.

✓ ReLEx Smile Lasermethode ist auch als Laserrefraktionsoperation der 3. Generation bekannt.

✓ Die Hornhaut wird nicht geschädigt und die Methode eignet sich sogar zur Behandlung von dünneren Hornhautstrukturen.

✓ Da während des Eingriffs kein Flap hergestellt wird, wird der Biomechanismus der Hornhaut geschützt.

✓ Die Methode kann bei Personen mit trockenen Augen angewendet werden und sie verursacht auch keine trockenen Augen.

✓ Im Vergleich zu anderen Laserbehandlungsmethoden (PRK, Lasik, No Touch) findet bei diesem Verfahren der geringste Eingriff in das Auge statt.

✓ Die Notwendigkeit von Brille oder Kontaktlinsen erübrigt sich und der Komfort und die Lebensqualität nimmt zu.

Für Wen Eignet Sich Die Relex Smile Laser Methode?

Für Personen zwischen 18 - 45 Jahren mit Myopie oder Astigmatismus, deren Dioptrienwerte sich innerhalb des letzten Jahres nicht verändert haben und deren allgemeiner Gesundheitszustand der Augen und Hornhaut geeignet ist. Ebenso eignet sie sich für Menschen mit hohen Dioptrienwerten.

Um ein weiteres wichtiges Merkmal der ReLEx Smile Lasermethode hervorzuheben sollte erwähnt werden, dass sie bei Personen, die durch ausgeübte Sportarten oder beruflicherseits, wie beispielsweise Polizisten oder Soldaten, Schlägen ausgesetzt sind, wirksam angewandt werden kann.

Durchführung Der Relex Smile Lasermethode

  • Ohne die Notwendigkeit einen Flap herzustellen, wird mit einem kleinen Schnitt mit der Femptosekunden-Technologie eine dünne Linse, sprich scheibenförmiges Gewebe, in der Hornhaut erzeugt.
  • Durch das Entfernen der im Auge erzeugten Linse verändert sich die Form der Hornhaut.
  • Der vorhandene Brechungsfehler im Auge wird korrigiert.
  • Es ist ein kurzer Eingriff mit schnellem Heilungsprozess

Sollten Sie weitere Fragen zu diesem oder anderen Themen haben, steht unser Expertenteam Ihnen gerne zur Verfügung um Ihnen zu einem klaren Blick in die Zukunft zu verhelfen.

Vergessen Sie nicht, Ihre Zufriedenheit und Gesundheit stehen bei uns an erster Stelle....

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

OBEN